Bettbeutel

Bettbeutel verfügen über ein deutlich höheres Fassungsvermögen als Beinbeutel. Sie besitzen normalerweise ein Aufnahmevolumen von 2000 ml und es gibt sie auch als Spülbeutel mit einem Volumen von 4000 ml oder 5000 ml.

Bettbeutel werden die Langzeitversorgung bettlägeriger Patienten oder für die Versorgung über Nacht eingesetzt. Sie eignen sich für die häusliche Krankenpflege oder für die Versorgung im klinischen Bereich.

Die Urinbeutel gibt es in steriler oder unsteriler Ausführung. Sterile Bettbeutel sind vor allen Dingen für die Versorgung mit einem Langzeitkatheter (durch die Bauchdecke oder durch die Harnröhre unabdingbar, da in beiden Fällen ein sehr hohes Risiko für Infektionen besteht. Unsterile Bettbeutel sind wiederum für den Einsatz von Urinalkondomen vorgesehen.

Bettbeutel sind überwiegend mit einer Tropfkammer ausgestattet, die über eine integrierte Rückflusssperre verfügt. Darüber hinaus existiert beim überwiegenden Teil der Produkte eine Haltevorrichtung zur Fixierung am Krankenbett.

Alle Beutel verfügen über einen Ablass, der eine regelmäßige Urinentleerung erlaubt. Die Nutzungsdauer beträgt daher bis zu 14 Tage.

Unser Bettbeutel-Sortiment wird laufend erweitert, so dass wir Ihnen jetzt schon alle Marken und Ausführungen anbieten können. Wie bei urisan® üblich zu fairen Preisen mit einer kurzfristigen Lieferdauer.

Sollte im folgenden Sortiment ein Produkt fehlen, schreiben Sie uns gerne eine Email. Wir beraten Sie auch telefonisch.

Telefonische Bestellung unter 0211-557843-0 – wir freuen uns auf Ihren Anruf!