Inkontinenz Selbsthilfegruppen, Gesellschaften, Verbände und Vereine

Obwohl es geschätzte 9 bis 10 Millionen Betroffene gibt, ist das Thema Inkontinenz bis heute zumindest in der Öffentlichkeit weitgehend tabu. Patienten, die an Harn- oder Stuhl-Inkontinenz leiden, fühlen sich oft allein gelassen und ertragen ihre Inkontinenz schweigend. Es gibt zwar ausreichend medizinische Hilfe, bei der Bewältigung des Alltags sind in den meisten Fällen Ärzte [...]

Windeln, Pants oder Vorlagen im Vergleich zu Urinalkondomen

Windeln, Pants oder Vorlagen – warum für Männer Urinalkondome die bessere Alternative sind Der überwiegende Teil der von Harninkontinenz betroffenen Männer greift zu aufsaugenden Inkontinenzprodukten. Darunter versteht man Windeln, Pants oder Vorlagen, von denen es mittlerweile unzählige Sorten von unterschiedlichsten Herstellern gibt. Jedoch sind viele dieser Produkte mit einigen Nachteilen verbunden. Eine sehr häufig auftretende [...]

Inkontinenz – Bücher und Literatur

Inkontinenz – Bücher und Literatur Für Patienten ist es oft schwierig, nützliche Daten zum Thema Inkontinenz zu bekommen. Viele setzen ihre Hoffnung auf das Patientengespräch beim Arzt, werden aber bitter enttäuscht, weil die Infos, die sie dort bekommen, nur wenig praktischen Nutzen haben. Ärzte neigen dazu, sich auf den medizinischen Aspekt zu konzentrieren und ihren [...]

Ableitende Inkontinenz Hilfsmittel

Hilfsmittel bei Inkontinenz Ableitende Inkontinenz Hilfsmittel sind Produkte, die im Falle einer Inkontinenz (Blasenschwäche oder Blasenspastik) den Urin über einen Schlauch aus der Harnblase ableiten. Sie kommen dann zum Einsatz, wenn aufsaugende Inkontinenz Hilfsmittel wie Einlagen, Vorlagen oder Inkontinenzpants entweder nicht ausreichen, oder aus hygienischen Gründen nicht verwendet werden wollen. Diese Gründe können Geruchsbelästigung, oder [...]

Was sind Urinalkondome / Kondomurinale?

Vor allem bei einem mittleren und sogar bei einem starken Urinverlust sind die Urinalkondome geeignet. Hierzu zählt zum Beispiel die sogenannte Reflexinkontinenz, aber auch die Dranginkontinenz. Diese Arten der Inkontinenz treten verhältnismäßig häufig auf und sind zumeist die Folge einer Operation an der Prostata, den Harnleitern oder direkt an der Harnblase. Fälle von Inkontinenz ohne einen speziellen Auslöser sind unter anderem ein […]

Kondomurinal Anwendung

Kondomurinale, die auch Urinalkondome genannt werden, sind eine Alternative zu Kathetern und aufsaugenden Hilfsmitteln wie Windelhosen, Einlagen und Windeln. Sie gehören – wie die Katheter zu den ableitenden Hilfsmittel. Diesen gegenüber haben sie den Vorteil, dass sie hygienischer sind, weil kein Schlauch eingeführt wird und ein Rückfluss ausgeschlossen ist. Doch wie werden sie gehandhabt? Zunächst ist es wichtig den Penisschaft zu messen. Dazu wird in der Regel eine Messschablone […]

Urinalkondome für den zurückgezogenen, retrahierten Penis (Schlupfpenis)

Ein retrahierter Penis (Schlupfpenis) war bislang ein Ausschlusskriterium für ein Urinalkondom Männer, die unter Impotenz leiden, konnten bislang genauso wenig ein Urinalkondom nutzen, wie Männer, deren retrahierter Penis (Schlupfpenis) zu klein ist, damit ein Urinalkondom so angelegt werden kann dass es einen faltenfreien und somit sicheren Sitz am Penis hat. Urinalkondome bieten viele Vorteile, wenn Männer [...]

Urinbeutel – was ist ein Urinbeutel?

Urinbeutel – was ist ein Urinbeutel? Urinbeutel: Darunter versteht man einen Beutel, der mit einem Schlauch verbunden ist. Dieser Beutel wird aus einem hochwertigen Kunststoff hergestellt, da er besonders stabil sein muss. Der Urinbeutel ist dazu da, vom Körper abgeleiteten Urin aufzufangen. Aus diesem Grunde wird er auch als Urin-Auffangbeutel bezeichnet. Urinbeutel – wozu werden [...]

ISK Intermittierender Katheterismus – Übersicht über die unterschiedlichen Katheterspitzen

ISK Intermittierender Katheterismus: Ein intermittierender Katheter – auch ISK Katheter genannt – dient der einmaligen Entleerung der Blase. Er besitzt die Form eines Schlauchs und ist sehr flexibel. ISK Katheter gibt es in den unterschiedlichsten Durchmessern. Zur Bemessung des Durchmessers wird die Größenangabe Charrière (Ch.) verwendet. Diese entspricht 1/3 mm. ISK Intermittierender Katheterismus – Überblick [...]

Blasenfunktionsstörung

Störungen der Blasenfunktion: Überblick über die häufigsten Faktoren und Formen Eine Blasenfunktionsstörung kann viele Ursachen haben. Alleine in Deutschland gibt es zwischen sechs bis acht Millionen Menschen, die darunter leiden. Oftmals liegen Grunderkrankungen vor. Schlaganfall, Multiple Sklerose eine Prostata-Operation oder Verletzungen des Rückenmarks sind einige davon. Aber auch die Einnahme von Medikamenten oder der Missbrauch [...]